Gänsegeier und verschiedene Würger-Arten - August 2015

Es ist gerade die Zeit der Würgervögel.

 

Schwarzstirnwürger, Neuntöter, Mittelmehrwürger sind auf der Insel und teilen sich das Revier in dem Kies-Buschland vor der Akrotiri Küste mit  Turmfalken, Blauracken und Braunkehlchen.

 

Auf der Rückfahrt auf der Küstenstraße von Akrotiri nach Paphos habe ich auf die Gänsegeier im Bereich der Kensington Klippen, nahe der Episkopi Militärbasis der Engländer, spekuliert.

 

Gerade rechtzeitig gegen 9:30 konnte ich die startende Gruppe von 10 Gänsegeiern ausmachen, die dann in meine Richtung ziehend und die Thermik nutzend sich gemächlich in die Höhe schraubten.


In der Geier Gruppe waren auch 4 Vögel aus dem „GYPAS Projekt“, bei dem junge Geier aus Kreta auf die Insel eingeführt, eingewöhnt und dann frei gelassen wurden um die Heimische Population zu verstärken. Wie man sehen kann mit großem Erfolg.

 

Mit dem erreichen ihre Flughöhe in der Thermik ziehen die Geier dann in Richtung Berge ab, wo sie in der Nähe der Eingliederungstationen weiterhin wie gewohnt ihr ausgelegtes Futter finden.  Wer daran Interesse hat findet mehr Informationen unter  BirdLife Cyprus - http://www.birdlifecyprus.org/en/html-28-GYPAS_Project.html



Kommentar schreiben

Kommentare: 0