· 

Zypern erhöht Jagddruck auf bedrohte Turteltaube

BirdLife Cyprus news on press - 29 August 2019

Während die EU rechtliche Schritte gegen Frankreich und Spanien einführt, weil sie die Turteltaube nicht geschützt haben, wird die Jagdsaison in Zypern als "business as usual" fortgesetzt, und dann.......

Wir brauchen eure Unterstützung..........


Die Turteltaube war einst eine sehr häufige vorkommende Farmland-Vogelart. Aber in den letzten 30 Jahren hat diese Vogelart in Europa aufgrund des zunehmenden Drucks durch intensive Landwirtschaft, Wilderei und Jagd dramatisch abgenommen.

 

Nach Angaben der International Union for Conservation of Nature (IUCN) ist die Art heute sowohl weltweit als auch auf europäischer Ebene als gefährdet gelistet. Der Schutz einer Zugvogel Art wie der Turteltaube erfordert eine konzertierte Anstrengung aller Länder entlang ihrer Migrationsroute. Aus diesem Grund und um den Zusammenbruch der Artenpopulation zu verhindern, hat die EU im Mai 2018 einen EU-Aktionsplan für die Turteltaube entwickelt und angenommen, in dem die Erhaltungsmaßnahmen aller Mitgliedstaaten dargelegt werden - einschließlich des vorübergehenden Verbots von Turteltauben, bis ein adaptives Rahmenprogramm zum Schutz für die Turteltauben entwickelt und umgesetzt wird.

 

Einige Mitgliedstaaten haben den Aktionsplan angenommen und die dringende Notwendigkeit erkannt, die gefährdeten Vogelarten in Europa zu erhalten. Andere Mitgliedstaaten, darunter Zypern, haben den Aktionsplan leider in seiner Gesamtheit abgelehnt und erlauben weiterhin die Jagd auf die Arten, wobei sie das Problem völlig ignorieren. Noch beunruhigender ist, dass sich dem Beginn der diesjährigen Jagdsaison in Zypern für die Baumtaube und die Turteltaube - insbesondere die in Küstennähe - wesentlich verändert hat (siehe Karten für Veränderungen in den Orten Monagroulli und Avdimou, z.B.).

 

Eine Veränderung in der Weise, das jetzt sogar die tägliche Jagd auf diese beiden Taubenarten durch die staatliche Jagdbehörde erlaubt wurde ohne jede Quotenregelung. Dies, gepaart mit der Tatsache, dass viele dieser Jagdgebiete an Orten liegen, an denen sich eine große Anzahl von Turteltauben während ihrer Vogelzug Wanderung versammeln, zeigt die Gleichgültigkeit des Staates gegenüber einer Vogel-Art, die sich im rapiden Niedergang befindet.

 

Erst im vergangenen Juli hat die Europäische Kommission Einschreiben an Frankreich und Spanien wegen des Versäumnisses beim Schutz der Turteltaube gerichtet und sie aufgefordert, ihre Anstrengungen zu verstärken, wie es die EU-Vogelschutzrichtlinie verlangt. Anstatt diese Warnung zu respektieren, hat Zypern den Jagddruck auf diese Art erhöht. BirdLife Cyprus ist der Ansicht, dass dieser Ansatz nicht gerechtfertigt werden kann, weder gegenüber der Europäische Kommission, die Zypern bald nach den von ihm ergriffenen Maßnahmen fragen wird, noch weniger gegenüber der Turteltaube, deren Population in den letzten Jahrzehnten dramatisch zurückgegangen ist. Wenn der Staat nicht beabsichtigt, die notwendigen Maßnahmen zum Schutz der Turteltaube zu ergreifen, müssen wir hoffen, dass zumindest die gewissenhafteren zypriotischen Jäger diese gefährdete Art in diesem Herbst nicht ins Visier nehmen werden.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Alle Inhalte meiner Website sind urheberrechtlich geschützt, jede Verwendung des Bild- Video und Textmaterial bedarf meiner schriftlichen Genehmigung. Sollten sie interessiert zur Nutzung an einem der Fotos oder Videos haben schicken sie mir eine Anfrage per E-Mail.

 

 All contents of my website are protected by copyright, any use of the image video and text material requires my written permission. If you are interested in using any of the photos or videos, please send me a request by email.