Artikel mit dem Tag "2016-D"



24. Dezember 2016
Auf der Suche nach Wacholder- und Misteldrossel habe ich mehrere Fahrten ins Troodos Gebirge unternommen. Die im Gebirge überwinternden Drosseln stellen leider immer noch in Zypern eine für die Jagd freigegebene Vogelart dar, wobei es für die Jäger keinen Unterschied macht, wo sich die Vögel aufhalten.

30. November 2016
Man könnte glauben, dass die Vogelwelt im Oktober und November nichts besonders zu bieten hat. Es sind ja in der Regel auch alles bekannte und viel fotografierte Vogelarten, die man gar nicht mehr so sehr wahrnimmt. Im Umfeld von Mandria an der Beach und den Feldern waren in den blühenden Ginsterbüschen sehr viel Schmetterlinge zu finden, einige Farbkleckse neben all den Vogelarten. Beim Rundgang mit unseren Hunden am Nachmittag habe ich eine Singdrossel gesehen und weil in Zypern alle...

30. September 2016
Wasser ist die Basis alles Lebens Das System der sogenannten Soakaways habe ich noch nicht durchschaut, warum diese, ca. 30 x 30 m großen Becken neben dem Flussbett ausgegraben wurden, In meiner Heimat würde man das als Regenrückhaltebecken bezeichnen, aber Regen ist in Zypern Mangelware, der Esouza River führt seit 2 Jahren kein Wasser. Gerade jetzt im September hat das Wasser Department damit begonnen diese Pools von Zeit zu Zeit mit Wasser aus den in der Nähe verlaufenden...

08. September 2016
Ein Tag, den ich als Naturfotograf lange in Erinnerung behalten werde. Angefangen hat alles gegen 6:30 mit einem Schwarm Jungfernkraniche in großer Höhe, die Anzahl konnte ich nur abschätzen. Dann, wenig später kam die erste Gruppe mit Purpurreiher und Graureiher, die sind nicht vorbei gezogen sondern haben dann angefangen über den hohen Eukalyptusbäumen am Campingplatz zu kreisen und sich dort niederzulassen. Und dann wurden es immer mehr, ich konnte mein Glück nicht fassen und machte...

01. September 2016
Die letzten Wochen waren hier extrem heiß, jetzt, Ende August kehrt wieder Leben in die Aktionen der Vogelwelt und der Beobachter. Die Demoissele Kraniche ziehen wieder über die Insel nach Süden, manche Gruppen machen einen Zwischenstopp auf der Insel. Ich selbst habe mich in der letzten August Woche sehr früh am Tag etwas in den angestammten Revieren umgesehen und bin dabei in Mandria fündig geworden. Eine größere Anzahl Schwarzstirnwürger und Neuntöter haben sich auf ihrer Wanderung...

14. August 2016
Mit einem Klick auf das Bild wird es vergrößert

18. Juli 2016
Am linken Bildrand ist normalerweise der Uferbereich des Asprokremmos Staudamm. Jetzt im Juni 2016 ist der Wasserstand durch die Regenausfälle der letzten 16 Monate sehr stark abgefallen. Am rechten Bildrand das beim Bau des Staudamms verlassene Dorf Finikas. Mit einem Klick auf das Bild könnt ihr euch darin die Details ansehen und auf Entdeckungsreise gehen.

26. Mai 2016
Der Amurfalke (Falco amurensis) ist ein kleiner Falke, nahe verwandt mit dem Rotfußfalken (Falco vespertinus). Dieser Amurfalke ist mit einer Gruppe Rotfußfalken im Brachland zwischen Agia Varvara und Anarita, Bezirk Paphos eingetroffen. Es ist der erste Amurfalke, der in Zypern registriert wurde. Mein Foto zeigt den gestreßten Zustand des Amurfalken nach einer sehr langen Reise von Südafrika nach Zypern. Nach der Pause in Zypern liegt noch eine sehr weite Reise vor ihm.

25. Mai 2016
Der Rotfußfalke (Falco vespertinus) ist ein kleiner Vertreter der eigentlichen Falken innerhalb der Familie der Falkenartigen (Falconidae). In der letzten Aprilwoche 2016 ist wieder eine Gruppe Rotfußfalken im Brachland zwischen Agia Varvara und Anarita, Bezirk Paphos, eingetroffen. Sie haben einen unerwarteten Besucher mitgebracht, den ersten Amurfalken. Es ist der erste Amurfalke überhaupt, der jetzt in Zypern registriet wurde. Bei ihrem Zwischenstop im Anarita Brachland findet man die...

30. April 2016
Die neue Brutsaison bei den Samtkopfgrasmücken ist schon fast abgeschlossen. Mitten im Anarita Park habe ich die Gelegenheit genutzt ein paar Aufnahmen von den Versorgungsflügen der Vögel zumachen. Das Brutpaar war richtig eifrig beim Futtertransport in Richtung Nest um die Jungvögel zu versorgen. In sehr kurzen Zeitabständen wurde das Nest mit Futter angeflogen wobei besonders das Weibchen häufiger zu sehen war. Dann wurde ich auch noch Zeuge eines Dramas am Nest. Zunächst bemerkte ich...

Mehr anzeigen

Alle Inhalte meiner Website sind urheberrechtlich geschützt, jede Verwendung des Bild- Video und Textmaterial bedarf meiner schriftlichen Genehmigung. Sollten sie interessiert zur Nutzung an einem der Fotos oder Videos haben schicken sie mir eine Anfrage per E-Mail.

 

 All contents of my website are protected by copyright, any use of the image video and text material requires my written permission. If you are interested in using any of the photos or videos, please send me a request by email.