meine Stative, unverzichtbar in der Vogelfotografie

Berlebach Eschenholzstativ

Das Berlebach UNI 22C / 100, tarnfarben lakiert, ist ein schweres Holzstativ, das nahezu jede Schwingung beim Fotografieren aufnimmt. Die Stativbeinanschlägen bei 20°, 35°, 55° und 80° sind eine große Hilfe und bieten sicheren Halt. Standfestigkeit und Vibrationsdämpfung sind die wichtigsten Eigenschaften eines Stativs. Das Berlebach Stativsystem UNI wurde speziell für den Profi entwickelt. Kräftige Beinsegmente aus wertvoller Sportesche garantieren in Verbindung mit präzis gefertigten Metallelementen die vom professionellen Anwender geforderte Unverwüstlichkeit. Dieses Stativsystem ist für Kameras aller Formate geeignet und findet in universellen Einsatzbereichen, wie Studio, Natur, Industrie und Technik Anwendung. Dieses Stativ ist ebenfalls ideal zum Filmen. Es können alle professionellen Videoköpfe mit dem Durchmesser 100 mm direkt an den Schenkelkopf eingesetzt werden.



Nivelliereinheit mit Blockierschrauben (Durchmesser 100 mm) mit Sterngriff

Unbedingt zu empfehlen - Nivelliereinheit mit Blockierschrauben (Durchmesser 100 mm) mit Sterngriff



Gitzo GT4542LS

Gitzo Dreibein Stativ GT 3541LS, 6x Carbon, Tragkraft 18 kg.

Das Stativ wird so nicht mehr hergestellt, daher habe ich den neueren Type hier verlinkt. Das Gitzo ist ein sehr leichtes, aber stabiles Stativ, das auch locker meine Kamera mit 600er Supertele trägt. Ergänzt habe ich das Gitzo mit 



Gitzo SYSTEMATIC VIDEO ADAPTER SCHALE 75MM

Gitzo Nivelier-Halbschale 75mm

zusammen mit dem Sternengriff, ein unverzichtbares Teil des Statives zum schnellen ausrichten des Objektivkopfes im Gelände.



Nivelliereinheit mit Blockierschrauben (Durchmesser 75 mm) mit Sterngriff

Unbedingt zu empfehlen - Nivelliereinheit mit Blockierschrauben (Durchmesser 75 mm) mit Sterngriff



Das Manfrotto XPro 190 Stativ war eines meiner ersten Dreibeinstative und findet heute noch Verwendung bei der Macrofotografie und im Videobereich. Der unverselle Mittelarm, herausziehbar und umklappbar, biete sehr viele Möglichkeiten zur Positionierung der Kamera.



Berlebach Autoscheibenstativ (groß)

Das große Berlebach Autostativ hat eine universell neigbare Auflagefläche und Befestigungen für zusätzliche Kugelköpfe oder ähnliches. Die Klemmeinrichtung zur Befestigung an der Autoschiebe finde ich sehr gut, so kann man auch mit dem Fensterheber schnell mal die Höhenposition wechseln. Ich nutze das Autostativ auch oft zur Auflage eines kleinen Bohnensacks.



Apex Bean Bag™

Den großen APEX Bean Bag benutze ich meistens nur im Gelände. Durch die schwere Füllung wirkt das System stabil, ist aber auch schwieriger zu transportieren. Bei Ansitzen am Wasser in tiefer Position setze ich das System ein, oft auch mit dem Berlebach Pegasus Neiger oben drauf.



Stativköpfe, Verindung von Kamera zum Stativ

Berlebach 3-Wege-Neiger Pegasus

Ich habe zwei Pegasus 3-Wege Neiger im Einsatz. Der Berlebach Pegasus 3-Wege Neiger ist für mich das beste, was ich nach vielen Versuchen mit anderen Teleneigern gefunden und schätzen gelernt habe. Durch seine innovative Konstruktion erlaubt dieser Kugelneiger seitenstabil geführte Bewegungen und bietet zugleich hohe Stabilität bei bequemer Bedienung. Die einzigartige "MotionControl"-Technologie verhindert unerwünschtes seitliches Wegkippen. Hohe Stabilität für statische Aufnahmen und uneingeschränkte Flexibilität in der dynamischen Fotografie zählen ebenso zum Anforderungsprofil wie der Einsatzbereich vom Weitwinkel zum lichtstarken Supertele, als auch die Eignung für Hochformat- und Panoramafotografie.



Sirui K-30X Kugelkopf mit TY-70S

Der Siriu K30-x Kugelkopf ist für mich auch ein starker und preiswerter Kugelkopf. Der K30-X wird auf dem Siriu Monopod PS 324 verwendet, aber ebenso auf meinem motorisierten Slider und allen anderen Stativen. Die Traglast mit 30kg, die geschmeidige Führung und gute Dossierung der Friktion erlauben eine sichere und stabile Kameraführung.