Schwarzstirnwürgern als frühe Herbst-Zugvögel

Die letzten Wochen waren hier extrem heiß, jetzt, Ende August kehrt wieder Leben in die Aktionen der Vogelwelt und der Beobachter.

 

Die Demoissele Kraniche ziehen wieder über die Insel nach Süden, manche Gruppen machen einen Zwischenstopp auf der Insel.

 

Ich selbst habe mich in der letzten August Woche sehr früh am Tag etwas in den angestammten Revieren umgesehen und bin dabei in Mandria fündig geworden.

 

Eine größere Anzahl Schwarzstirnwürger und Neuntöter haben sich auf ihrer Wanderung dort gerade niedergelassen, sitzen auf Stromleitungen, Bäumen und Büschen zur Jagd und zur Rast.



 

Relativ viele jugendliche Schwarzstirnwürger sind in der Würger Gruppe ( 20 - 25 ) vertreten, fast könnte man meinen, ein Kindergarten ist auf Reise. Im Baum war dann auch noch ein Drosselrohrsänger und ein Blassspöter unterwegs.

 

Ich habe die Truppe jetzt dreimal, jeweils am frühen Morgen vom Sonnenaufgang an, beobachtet und habe davon ein paar Bilder und ein Video gemacht.


Das Video dazu habe ich in 4K bei YouTube eingestellt.

 

In den YouTube settings könnt ihr die Abspielqualität entsprechend auswählen

 

Automatisch, 2160p, 1440p oder 1080p.

 

Viel Spaß beim anschauen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0