mein Blog 2022 - Zyperns Natur- und Vogelwelt in aktuellen Aufnahmen

In meinem Blog berichte ich aktuell über die Vogelwelt und Natur Zyperns mit Informationen, Fotos und Videos. Ältere Blog Artikel findet ihr in meinem Blog Archiv.



Video- u. Fotoserie - Teichkamera am Vogelteich - März 2022

Im zweiten Video der Serie „Fotohütte am Vogelteich“ habe ich die Aufnahmen der Überwachungskamera des Monat März mit einer wöchentlichen Auflistung zusammengefasst.

 

Highlights sind dabei eine Gruppe Singdrosseln, die sich für den Flug in ihre Brutgebiete zusammengeschlossen haben.

 

Erstmalig ist auch eine Weissbart – Grasmücke, male, im Garten anwesend und nutzt den Pool.

 

Die Nachaufnahme der badenden Schleiereule um 01:50 ergäzt die Higlights der Überwachungskamera.


Die Video-Aufnahmen der Lumix S1 kommen in einem weiteren Video mit den alphabetisch aufgelistet Vogelarten.

Eine Auswahl der Fotos aus dem Nonat März, aufgenommen mit der Lumix S1R seht ihr hier im Blog.

mehr lesen 0 Kommentare

Eleonora`s Falcon - Life in the Balance

Diese wichtige Video möchte ich euch ans Herzen legen, zu dem ich mit der Kamera einige Beiträge dazu aufgenommen habe.

 

Durch die Perspektive des Eleonorenfalken, eines wandernden Raubvogels, der jeden Sommer die Akrotiri-Halbinsel in Zypern zum Brüten besucht, unterstreicht der Dokumentarfilm die Bedeutung dieses Naturgebiets und erzählt die Geschichte der Herausforderungen, denen es gegenübersteht.

 

Regie – Produzent: Madelaine Westwood - Nutshell Productions/GAFI

 

Die Erstellung dieses Dokumentarfilms wurde von RSPB (BirdLife im Vereinigten Königreich) und BirdLife Zypern unterstützt.


 

Feuchtgebiete, Küstengestrüpp, Dünen, Ackerland, beeindruckende Küstenklippen...

Die Halbinsel Akrotiri beherbergt ein einzigartiges Mosaik von Lebensräumen sowie den größten Feuchtgebietskomplex der Insel Zypern.

Es ist eines der wichtigsten Gebiete für die Artenvielfalt auf der Insel, bietet Zuflucht für seltene Pflanzenarten und Wildtiere und ist ein Top-Ziel für jeden Naturliebhaber. Die Zukunft der Halbinsel, ihrer Arten und ihrer Lebensräume ist jedoch in unmittelbarer Gefahr. Zunehmender Entwicklungsdruck in der Region, Störungen, gestiegene Besucherzahlen und die Auswirkungen des Klimawandels bedrohen dieses sensible Gebiet mit Degradation und Verlust von Lebensraum. Können wir es retten?

 

mehr lesen 0 Kommentare

Video u. Fotoserie - Ansitzhütte am Vogelteich - Februar 2022

Das erste Video mit Zugvögeln und Heimischen Vogelarten am neuen Vogelteich aus dem Monat Februar ist fertig und online auf meinem YouTube Kanal zu sehen. Die Vogelarten sind im Video mit einem Katalog versehen, so dass man auch gezielt einzelne Spezies auswählen kann.

 

Die Überwachungskamera lieferte mir erstaunlich viele Vogelarten in einer Anzahl, die ich so nichterwartet habe, das lohnt sich schon mal reinzuschauen.

 

Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich keine Änderungen am Hintergrund und Deco der Anlage vornehme, um die besten Lichtverhältnisse für die Aufnahmen zu bekommen.


Da ist manches noch nicht so perfekt, aber langsam arbeitet ich mich in die Szene ein. Die Wetterbedingungen waren im Februar für die Natur, Vögel und Fotograf nicht so optimal, viel Regen und für Zypern ungewöhnlich kalte Temperaturen hinterlassen selbst an den Obstbäumen ihre Spuren.

Neben den Videos mache ich auch immer Fotos, soweit ich das im Wechsel mit den Videoaufnahmen umsetzen kann. In den nächsten Folgen gibt es dann mehr Vogelarten zu sehen, viele hatte zwar erhofft zu sehen, aber nicht wirklich erwartet.

mehr lesen 0 Kommentare

Projekt: Bau einer Foto- und Video Ansitzhütte mit Vogelteich 4x2 m

Mit meinem neuen Projekt habe ich mir einen Traum erfüllt, an Stelle der kleinen Vogeltränke mit 0,8m Durchmesser unter dem Feigenbaum habe ich einen Teich mit 4 x 2 Meter und dazu eine im Erdboden 1m tief eingelassenen Ansitzhütte gebaut,

 

So sitze ich jetzt im Fotoversteck mit den Vögeln auf Augenhöhe mit einer maximalen Distanz von ca.5,8m zu den Motiven.

 

Begonnen habe ich mit dem Teichbau Ende November, die Ansitzhütte wurde in 6 Einzelteilen in der Garage gefertigt und am 5+6 Februar vor Ort zusammengebaut.


Über den Bau und Umsetzung des ganzen Projekts habe ich hier jetzt einen Beitrag mit Unterlagen für interessierte Nachbauer zusammengestellt. Zudem eine kleine Fotogalerie dazu.

 

Geplant habe ich den Teich und das Hide unter den Gesichtspunkten der Fotografie in Ost – West Richtung. Die Vögel sind am aktivsten am Morgen und Vormittag, so brauche ich gutes und nicht zu hartes Licht, das die Motive von vorne ausleuchtet. Es biete sich aber auch die Gelegenheit von einem Westlichen Ansitzpunkt am Nachmittag zu fotografieren, so war der Plan.

 

Für den Teich musste ich eine Fläche von 4x2m mit einer Höhendifferenz von ca. 30 cm ausgleichen. Da ich alles per Hand ausgegraben habe und unser Garten sehr steinig mit Felsplatten is,t war das kein einfaches arbeiten. Das ausgegrabene Erdreich habe ich fein gesiebt, damit ich das Feinmaterial später wieder als Unterbau für die Teichfolie benutzen konnte. Die Teichfolie mit den Abmaßen 4x3 m ist 1mm dick und kam fertig zugeschnitten aus Deutschland. Die Teichfolie hat also links und rechts an den Seiten einen Überstand, der die Seitenränder abdeckt.

 

Die Seitenränder habe ich mittels Erdreichs zum Ausgleich des Gefälles, dann zusätzlich mit 4 m langen Kunststoffrohren DN125 mm aufgebaut. Den Abschluss bilden dann 4 m lange Hölzer 30 x 60 mm. Die Freien Enden wurden mit Steinen und Erdreich modelliert, die ja später dann auch die geplanten Aufenthaltsbereiche der Vögel bilden sollen. Nach dem Ausbringen der feinen Erde wurde im nächsten Schritt eine Folie gegen Wachstum von unten ausgelegt, danach dann die Teichfolie, wie ihr auch auf den Fotos erkennen könnt.

 

Dann kann man schon mal mit Wasser füllen und sehen, dass sich die Folie in den abgerundeten Ecken sauber anlegt. Ich habe mir dann am Meer große abgerundete Steine besorgt und so im Wasserraum an den Enden erste Stufen für die weiter Gestaltung der Anflugzonen gebildet.

 

Die Grube zur Aufnahme der Ansitzhütte wird im Abstand von 1,5m zum Teich angelegt, so bleit der gesamte Fotobereich bis hinter den Teich mit 1,5m bis 5.8 m im nutzbaren Brennweitenbereich eines 100-400mm und 150-600 mm Objektiv.

mehr lesen 0 Kommentare

Foto u. Video Ansitzhütte mit Vogelteich - mein neues Projekt

Mit meinem neuen Projekt habe ich mir einen Traum erfüllt, an Stelle der kleinen Vogeltränke mit 0,8m Durchmesser unter dem Feigenbaum habe ich einen Teich mit 4 x 2 Meter und dazu eine im Erdboden 1m tief eingelassenen Ansitzhütte gebaut,

 

So sitze ich jetzt im Fotoversteck mit den Vögeln auf Augenhöhe mit einer maximalen Distanz von ca.5,8m zu den Motiven.

 

Begonnen habe ich mit dem Teichbau Ende November, die Ansitzhütte wurde in Einzelteilen in der Garage gefertigt und am 5+6 Februar vor Ort zusammengebaut

 

Über den Bau und Umsetzung des ganzen Projekt werde ich noch eine separaten Beitrag erstellen mit Unterlagen für interessierte Nachbauer.


Mein Ziel ist es für eine Jahresdokumenetation, monatliche Fotos und Videos mit den Zugvögeln zu erstellen, die in unserem Garten an der Westküste von Zypern ihre Rast einlegen. Eine am Teich angebaute Wildlife Kamera liefert dazu eine 24h Übersicht über alle Vogelarten und was sonst aus dem Tierreich am Teich zu finden ist.

My Location: Cyprus, Peyia, Agios Georgios, Copyright: https://www.nature-of-cyprus-photography.com

mehr lesen 0 Kommentare

Alle Inhalte meiner Website sind urheberrechtlich geschützt, jede Verwendung des Bild- Video und Textmaterial bedarf meiner schriftlichen Genehmigung. Sollten sie interessiert zur Nutzung an einem der Fotos oder Videos haben schicken sie mir eine Anfrage per E-Mail.

 

 All contents of my website are protected by copyright, any use of the image video and text material requires my written permission. If you are interested in using any of the photos or videos, please send me a request by email.